Favoriten

 

flashteaser

 
 
Text vergrössern Text vergrössern

Spiel und Bürgerlichkeit

Passagen des Spiels

Spiele verändern sich. Sie sind der Wunsch- und Zerrspiegel jeder Gesellschaft, die sie spielt. In der Kultur der Bürgerlichkeit sind Spiele einem vielgestaltigen kulturellen Transformationsprozess unterworfen: Spiele werden missliebig oder verboten, sie werden lehrreich und schön, sie werden domestiziert oder verstaatlicht. Spiel und Bürgerlichkeit ist den Veränderungen in der Grammatik und Semantik der Spiele gewidmet. Die Beiträge reichen von Cardanos Theorie des Glücksspiels in der frühen Neuzeit, den Karten-, Brett- und Gesellschaftsspiele im Bürgertum, dem Aufstieg und dem Verschwinden der Lotterien, über die Betrachtung der Geschlechterrollen im Spiel und der Funktion von Spielvereinigungen bis zur Analyse der Topografie und Architektur der Kasinos am Mississippi zu Zeiten Mark Twains. Ergänzt wird der Band durch eine ausführliche Bild- und Lesestrecke, die Einschau ins Archiv der bürgerlichen Spiele nimmt und seltene Bilder und Textauszüge aus Spielebüchern und -traktaten der Zeit präsentiert.

Specifications


Auteur(s): Ulrich Schädler, Ernst Strouhal
Année: 2011
Langue: Deutsch
ISBN-13: 978-3-7091-0082-0
Pages: 348 pages
Illustrations: 76, 21 in Farbe

Andere


  • Montreux Riviera Card

    x Schliessen
     

  • Unterkunft

    x Schliessen
     

  • Karten

    x Schliessen
     

  • Transports

    x Schliessen
     

  • Favoriten

    x Schliessen
     
Nützliche Informationen

Museumsleitung

Priv.Doz. Dr. Ulrich Schädler

Schweizer Spielmuseum
Au Château
Postfach 9
CH-1814 La Tour-de-Peilz

T. +41 21 977 23 01
F. +41 21 977 23 07
u.schaedler@museedujeu.ch

Ulrich Schädlers Veröffentlichungen finden Sie hier

 
Facebook RSS


Aktuelles

So British!

...

» Mehr…

Events

Jun
11

La Tour-de-Peilz

1 dimanche, 1 jeu: le Croquet

» Mehr…
Jun
22

La Tour-de-Peilz

The Occidental Tourist: How Pachisi became Ludo

» Mehr…
Mai
25

La Tour-de-Peilz

Zwei Museen an einem Tag

» Mehr…

GEÖFFNET

DI-SO, 11:00 - 17:30

Geöffnet am :
- Ostermontag 17.4.2017
- Christi Himmelfahrt 25.5.2017
- Pfingstmontag 5.6.2017
- "Jeûne Fédéral" 18.9.2017
Musée Suisse du Jeu‎ - Rue du Château 11 - 1814 La Tour-de-Peilz - 021 977 23 00
© 2013 | Tous droits réservés, Musée Suisse du Jeu | Réalisation MySwitzerland & DidWeDo*